CORESTATE initiiert Gründung von Immobilien- und Property Manager „CAPERA“

Frankfurt am Main, 12. Juni 2013

CORESTATE Capital, ein spezialisierter Immobilieninvestor mit Unternehmenssitz im schweizerischen Zug und Partnerbüros in Frankfurt, Essen, London, Luxemburg und Singapur initiiert die Gründung der Immobilienverwaltungsgesellschaft "CAPERA Immobilien Service GmbH" mit einem ersten Mandat für das Management von 14.000 CORESTATE Wohn- und Gewerbeeinheiten. CAPERA wird Anfang Juli unter der Leitung von Walter Leitner als bundesweit agierendes, vertriebsorientiertes Property Management Unternehmen mit 100 Mitarbeitern an sieben Standorten ihre Arbeit aufnehmen. Das Leistungsspektrum wurde in enger Zusammenarbeit mit CORESTATE entwickelt und ist vor allem auf die Anforderungen von nationalen sowie internationalen institutionellen Immobilieninvestoren und Fondsgesellschaften zugeschnitten. 

„Die Zeit ist reif für ein innovatives Konzept im Bereich der bundesweiten Immobilienverwaltung. Die Erfolgskomponente verbunden mit leistungsabhängiger Vergütung muss mehr im Vordergrund stehen, denn das Potenzial in den Beständen ist enorm. Die Strategie der neuen Gesellschaft sieht ebenfalls vor, bestehende Unternehmen zu kaufen, um bundesweit Synergien zu generieren", so Ralph Winter, Gründer der CORESTATE Capital AG. "Mit dem Immobilien- und Property Management Profi Walter Leitner, der mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und ein exzellentes Netzwerk besitzt, konnten wir einen hervorragenden Experten für die CAPERA gewinnen.“ Walter Leitner war bisher als Geschäftsführer der „alt+kelber Immobiliengruppe“ tätig und baute dort einen bundesweiten Immobiliendienstleister im Bereich Vertrieb, Asset- und Property Management (45.000 Einheiten und 350 Mitarbeiter) auf. 

„Unser Angebot ist außerordentlich und umfasst auch professionelles Management für Nischenimmobilienkonzepte“, erklärt Walter Leitner, Geschäftsführer CAPERA Immobilien Service GmbH. „Wir verstehen uns als Dienstleister für das Management und die Verwaltung von großen, bundesweit gestreuten Immobilienportfolios. Wir sind in der Lage auch schwierige Bestände zu übernehmen und mit innovativen Maßnahmen zu versehen. Dabei bedienen wir insbesondere das Transparenzbedürfnis von Investoren hinsichtlich Reporting und Controlling und legen großen Wert darauf, dass unsere Kunden mit Hilfe unseres Echtzeit-Auskunftssystems rund um die Uhr Zugriff auf tagesaktuelle Daten und Auswertungen haben.“

Pressekontakt

Jaroslaw Plewinski, Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH
Tel.: +49 (0)30 / 81 46 46 0-45, jp@businessnetwork-berlin.com

CAPERA Immobilien Service GmbH ist ein bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt auf Property Management für Gewerbe- und Wohneinheiten, Hausmeisterservice, Vermietung, Consulting sowie Wohnungsprivatisierung. Mit Hauptsitz in Neu-Isenburg (bei Frankfurt a. M.) und sechs Regionalbüros in Essen, Solingen, Gera, Hamburg, Hannover und Magdeburg verfügt das Unternehmen über lokale Expertise und gewährleistet so die direkte Betreuung der Objekte und Mieter vor Ort. Neben der bundesweit aufgestellten Property Management Plattform mit regionalen Spezialisten, bietet das Unternehmen durch sein Echtzeit-Auskunftssystem hohe Transparenz für jederzeitiges Controlling und Reporting. Derzeit betreut CAPERA rund 1,5 Millionen Quadratmeter Wohn- und Gewerbefläche. www.capera-immobilien.de

CORESTATE Capital AG ist ein Immobilieninvestor mit Sitz in Zug/Schweiz sowie Partnerbüros in Frankfurt, London, Luxemburg, Essen und Singapur. Die direkten und indirekten Investitionen des Unternehmens auf dem Immobilienmarkt belaufen sich auf über 2 Mrd. €. CORESTATE ist ein unabhängiges, privat geführtes Unternehmen und agiert als Hauptinvestor sowie als Asset-Manager. Zu den Anlegern von CORESTATE zählen internationale institutionelle Investoren sowie Family-Offices.